Einzeln tanzen

Es ist schön, dich wieder lachen zu sehen.

Doch der Grund bin nicht mehr ich.

Wenn deine Haare dich umwehen,

Dann siehst du alle – außer mich.

 

Und ich frag‘ mich, was so weh tut,

Und verfluch‘ verpasste Chancen.

Ich versuch‘ nur zu verstehen,

Wieso wir beide einzeln tanzen.

 

Die Zweisamkeit gibt es nicht mehr,

Dein Sofa hat mich längst vergessen.

Ich weiß, das Leben ist nicht fair.

Hat dich verschlungen, mich gefressen.

 

Und ich frag‘ mich, was so weh tut,

Und verfluch‘ verpasste Chancen.

Ich versuch‘ nur zu verstehen,

Wieso wir beide einzeln tanzen.

 

Und letzte Nacht – im Club für Stunden.

Du tanztest, zogst die Blicke an.

Hast dir ein schönes Date gefunden.

Ob ich so etwas jemals kann?

 

Und ich frag‘ mich, was so weh tut,

Und verfluch‘ verpasste Chancen.

Ich versuch‘ nur zu verstehen,

Wieso wir beide einzeln tanzen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s