Weggehört

 

 

Nur die Harten setzen sich durch. 

Nur, wer weiß, was er will, kann etwas erreichen. 

Vernunft statt Gefühl!  

Mit Freundlichkeit kommst du nicht weit.. 

   

Hätte ich irgendeinen dieser Sätze geglaubt, wäre ich jetzt nicht dort wo ich bin. 

 

Ich bin kein Stein, an dem alles abprallt. Bin kein Vordrängler, kein Rücksichtsloser. Bin ein Einstecker.  

Ich bin suchend, suchend nach einem Ziel, dem ich mein Leben widmen will. 

Vernünfig, ja, doch an den falschen Stellen. Gefühlvoll, ja, vielleicht sogar zu oft.  

Meine Freundlichkeit bringt mir kein Geld, keinen Job –

Sie ist einfach da. Manchmal grundlos, aber nie ohne Sinn. 

 

Ich bin ich. 

Mit meinen Macken stoße ich Menschen ab. 

Mit meinen Macken ziehe ich wertvolle Menschen an. 

Ich bin ich.  

Advertisements

5 Gedanken zu “Weggehört

  1. Nichts zu danken, aber ich versuche immer, die Menschen in ihrem Tun zu bestärken, auch wenn mir böse Lügenzungen vor drei Tagen wieder unterstellt haben, ich würde „pöbelnd“ von Blog zu Blog ziehen. Natürlich widerspreche ich auch mal und bin anderer Meinung, aber man liebt mich ja gerade für meine Offenheit. Und ein Lächeln gehört bei mir immer dazu und an den Neidern erkennt man erst seinen Stellenwert. Ich sende dir Kraft und Mut, Licht und Liebe. Wir stehen vor Weihnachten und sollten die Frohe Botschaft verkünden und Jesus hat sich immer für Armen und Schwachen, die Ausgestoßenen und Verachteten der Gesellschaft eingesetzt und niemals nach „effizienz“ gefragt. Er hätte Lazarus vom Tode erweckt, selbst wenn dieser drei Tage später wieder ins kalte Wüstengras gebissen hätte .. Friede den Hütten — und Friede mit dir 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebendes Kind der Gedanken

    Hast du schon einmal von Deinem Herzenskönig vernommen
    Der in dem fernen nahen „Königreich der Himmel“
    In Dir wohnt

    Der herrscht ohne herrisch zu sein
    Der der Diener aller ist
    Ohne Unterwürfigkeit

    Der einer Tochter Vater ist
    Deine Seelenbraut Prinzessin
    Herzensfroh

    Ach ich der glückliche Knappe des Königs
    Finde hier das Ziel
    Dem mein Leben und Sterben geweiht
    Von Tag zu Tag kraftvoll gedeiht

    Sei mir der zweite im Bunde
    So Du Deine Berufung gefunden
    Gesunde Herz in Dir

    Joaquim

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s