Feierabendlyrik

Die Gefühle kommen über sie, 

sodass die Protagonisten in Filmen 

vor Freude tanzen, 

voll Liebe singen, 

voll Trauer schreien…

  
 

So überkommt mich an manchen Tagen

die Lyrik. 

Reimend, mit Wortspielen vielleicht,

mische ich dann diverse Chats auf. 

Zwischen den ganzen Kurznachrichten 

wirken meine Worte fehl am Platz. 

   

An manchen Tagen überkommt mich 

die Lyrik. 

Obwohl meine Worte fehl am Platz wirken,

fühlen sie sich doch ganz wohl,

wenn sie für etwas Abwechslung sorgen!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s