Erinnerungen für Susanna – Propeller

Liebe Sanna, mein liebes Sannchen. Diese kleine Reihe ist dir gewidmet und soll dir Erinnerungen an eine glückliche Kindheit zeigen. Denn wir hatten unsere Momente des Glücks, auch, wenn sie nur in ihrer Intensität gegen die vielen Schatten ankommen.

 

 

Zweite Erinnerung, Bästlein-Str.61

Der graue Teppich und die Wohnwand,

Draußen Regen und kein Licht.

Alles dunkel, alles trübe,

Aber unsre Herzen nicht.

Dann steh‘n wir uns gegenüber,

Unsre Blicke treffen sich.

Wer zuerst lacht, hat verloren,

Komm und lach‘ nochmal für mich!

Und wir breiten unsre Arme aus und drehen uns im Kreis

Unsre Herzen heben ab und unsre Köpfe werden heiß

Und wir fliegen wie Propeller, fliegen hoch und ohne Ziel

Ja, wir hatten nur uns beide, doch das war schon ganz schön viel.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s