TV-Abend

„Willst du auch einen Film gucken?“, fragt mich meine Cousine. Ich nicke und lege mein Buch aus der Hand. Wieder nur ein Kapitel geschafft.

Die 13-jährige entscheidet sich für „Bad moms“. Der sei lustig. Es geht um überforderte Mütter, die alles für ihre Kinder tun und von ebenjenen voll eingenommen werden. Keine Freizeit, keine Freunde, kein Leben.

Der Film ist sehr vulgär und nimmt alle Klischés mit. Die Männer gehen arbeiten, die Frauen machen den Haushalt, Arbeit schaffen sie nebenbei eher schlecht als recht.

Szenenwechsel. Die „Bad moms“ haben gerade beschlossen, sich nichts mehr gefallen zu lassen und feiern ausgiebig. Es ist eine übeleregende Menge Alkohol im Spiel. Während ich mich frage, wieso eine 13-Jährige einen solchen Film lustig finden könnte, erklingt von meiner Tante ein lautes „iiiieh!“. 

Ich wache aus meinen Gedanken auf und schaue auf den Bildschirm des Fernsehers. Doch statt jemanden kotzen zu sehen (da hätte ich ‚iieh‘ gerufen) stehen im Flur zwei Frauen und küssen sich.

Ungläubig beobachte ich meine Tante. Ihre Schwester hat sich vor fast 20 Jahren geoutet und ist in einer festen Beziehung. Hat sie noch immer Probleme damit? 

Mit der Begründung, mir sage der Film nicht zu, gehe ich raus und tobe mit dem Hund.   

   

   

Advertisements

2 Gedanken zu “TV-Abend

  1. Sich vor zwanzig Jahren war schon mutig, da war es nicht so selbstverständlich wie heute. Damals wie heute wird es immer Leute geben die gleichgeschlechtliche Liebe nicht akzeptieren können. Das ist sehr schade aber leider nicht zu ändern.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Gefällt 1 Person

  2. Gerade heutzutage, wo die meisten Menschen über Homosexualität aufgeklärt sind, erwartet man doch etwas mehr Akzeptanz. Und wenn schon keine Akzeptanz, dann aber auch keine veralteten Vorstellungen zu dem Thema.
    Nach 20 Jahren Outing, hat sich ein Fanilienmitglied noch immer nicht informiert und Akzeptanz gelernt…oder wenigstens versucht zu tolerieren.

    Grüße aus dem Gedankenarchiv

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s